Galvanotechnik

Präzise Technik, die zum Einsatz kommt, wenn es kompliziert wird.

Insbesondre für Teleskoparbeiten und-Implant Suprakonstruktionen werden in erster Linie Galvanotechniken eingesetzt.


Mit Hilfe der Galvanoforming-Technik lässt sich Feingold (99,99ig) in einer definierten Schichtstärke elektrolytisch aufbringen (galvanisieren). Anschließend wird die Krone mit Keramik oder Kunststoff verblendet oder als reine Feingoldkappe in die prothetische Arbeit integriert.

Wesentliche Vorteile des Galvanoforming:

Passgenauigkeit
Biokompatibilität
Ästhetik
Minimaler Goldverbrauch
Adhäsive Friktion der Teleskop- bzw. Implantattechnik
Möglichkeit zu zementieren

Zertifizierte Implantologie

Unser Labor ist DIR-zertifiziert

Geprüfte Ästhetik durch PKS